Wie wir arbeiten 2017-09-22T22:01:59+00:00

Wir nehmen uns Zeit für Ihr Anliegen, Ihre Fragen oder Ihre Beschwerde. Sie können von uns erwarten, dass wir Ihnen vorbehaltlos zuhören und nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis und in Ihrem Auftrag weiter tätig werden.

Sofern Sie es wünschen kontaktieren wir beteiligte Dritte (Behörden, Ärzte, Therapeuten, Betreuer usw.) und organisieren – wenn nötig – ein gemeinsames Gespräch mit allen an einem Konflikt Beteiligten. Wir versuchen zu vermitteln und gemeinsam mit allen Beteiligten eine gute, für Sie zufriedenstellende Lösung zu finden.

Wir arbeiten ehrenamtlich und sind nicht an Weisungen gebunden. Ihnen entstehen keine Kosten, wenn Sie sich an uns wenden. Selbstverständlich unterliegen wir der Schweigepflicht und geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter.